News









Gisela Perren-Klingler

Ressourcenarbeit in der Flüchtlingshilfe
bei Stress durch Migration und Flucht

Hilfe zur Selbsthilfe: Ressourcen erkennen und stärkenBasiert auf jahrzehntelanger Erfahrung der Autorin in der Flüchtlingshilfe
Knapp, verständlich und übersichtlich

Erzwungene Migration und Flucht bedeuten oft eine große Verunsicherung oder sogar Traumatisierung der Betroffenen. Nach Ankunft im Gastland gilt es, die disruptiven Erfahrungen zu bewältigen, um eine gute Integration und möglichst selbständiges Leben aufbauen oder nach Rückkehr ins Heimatland an das frühere Leben anknüpfen zu können.

Die hier dargestellten Vorgehensweisen basieren auf der Grundannahme, dass Menschen über ausreichende Ressourcen verfügen, um auch nach potenziell traumatischen Erlebnissen gut weiterzuleben und zu wachsen; es gilt, diese spezifischen Ressourcen wiederzuentdecken, zu nutzen und zu stärken. Das Buch bietet einfach aufbereitetes Grundlagenwissen rund um die Themen exzessiver Stress und seine Konsequenzen, Trauma und Verlusterlebnisse. Zahlreiche einfache Strategien und Techniken werden aufgezeigt, wie betroffene Menschen unter Anleitung Ressourcen aktivieren können, um diese Herausforderungen zu meistern.

Das Buch richtet sich an alle Berufsgruppen, die im psychosozialen Dienst in der Flüchtlingshilfe aktiv sind. Es kann sogar dazu benützt werden, um mit Flüchtlingen zusammen eine Ausbildung als Mediatoren und Mediatorinnen für ihre Landsleute in die Wege zu leiten.

Buch online kaufen



DVD


Gisela Perren-Klingler
Traumatherapie – wirksame Tools nach schwersten Belastungen und extremem Stress


2-tägiger Workshop mit Demonstrationen und Übungen
4 DVDs

Box mit 4 DVDs (8 Std, 14 Min) in anwählbaren Kapiteln

Ein bewährtes Ablaufschema für psychologisches Debriefing

Die Psychiaterin Dr. Gisela Perren-Klingler war durch ihre vielfältigen Tätigkeiten in den Folter-, Kriegs- und Krisenzentren dieser Welt in höchstem Ausmaß mit schlimmsten Grausamkeiten konfrontiert.
In diesem Seminar vermittelt sie, wie man Menschen dabei unterstützen kann, schwerste Belastungen und extremen Stress gut zu verarbeiten.
Sie stellt ein klar strukturiertes Vorgehen vor, das jahrzehntelang erprobt, immer weiter optimiert und aufs Wesentliche konzentriert ist.

Gisela Perren-Klingler erklärt die einzelnen Elemente auf lebendige, unmittelbar einleuchtende und unterhaltsame Art und Weise. Sie konzentriert sich auf die präzise und nachvollziehbare Beschreibung dessen, was man genau tun kann, demonstriert es anschaulich und gibt präzise Übungsinstruktionen. „Nebenbei“ erklärt sie in diesem Workshop eindrucksvoll, wie sie sich trotz anhaltender Konfrontation mit größten Grausamkeiten und tiefstem Leid ihre Liebe zu den Menschen, ihr Einfühlungsvermögen, ihre Lebensfreude und ihren Humor erhalten konnte.

Bestellung